Wichtige Informationen / FAQ

Datum

27. - 31. Dezember 2018

Ort

Truppenlager Glaubenberg ob Sarnen OW

Teilnehmer

Jugendliche (Mädchen und Knaben) aus der ganzen deutschsprachigen Schweiz im Alter von 9–16 Jahren (Jahrgang 2002–2009). Die Teilnehmerzahl ist auf 170 Jugendliche begrenzt (Teilnahme nach Anmeldungseingang).


Kosten

CHF 60.– pro Teilnehmenden. Familienrabatt bei mehreren Kindern
aus der gleichen Familie:

2 Kinder CHF 90.–

3 Kinder CHF 130.–

4 Kinder CHF 160.–

Ausrüstung

Komplette Ausrüstung wird bei Bedarf für CHF 10.– zur Verfügung gestellt.

Anmeldung

Die Anmeldung ist nur online unter www.swiss-julala.ch möglich. Das Anmeldeportal wird am 20.10.2018, um 9.00 Uhr geöffnet. Die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt.


Lagerleitung

Petra Degen

Samuel Müller

Martina Portmann

Noel Christen
lagerleitung@swiss-julala.ch

Anreise

Dank der guten Zusammenarbeit mit der Zentralbahn sowie PostAuto Zentralschweiz gelangst du sicher und kostenlos via Sarnen auf den Glaubenberg direkt zur Unterkunft. Nutze diese Chance und reise sicher und bequem ins Lager.
Von dieser Aktion kannst du nur mit unserem Extra-Billett profitieren. Auf dem Online-Anmeldeformular kannst du ein Reiseticket bestellen. (Das Ticket gilt auf dem PostAuto-Netz von OW und NW sowie ab allen Bahnhöfen zwischen Engelberg-Luzern und Interlaken Ost-Luzern. Bis zu diesen Ausgangsbahnhöfen ist ein separates Billett zu lösen.)

Kinder mit besonderen Bedürfnissen

Sehbehinderte und blinde Kinder nehmen seit vielen Jahren an unserem Breitensportlager teil. Das Projekt «Sehbehinderte Kinder auf schmalen Latten» wurde nun geöffnet. Alle Kinder und Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen sind im Swiss Jugend-Langlauflager willkommen. Es ist uns wichtig, dass wir uns mit allfälligen besonderen Massnahmen auseinandersetzen. Vor und während des Lagers wird eine fachspezifische Begleitung von Kindern mit besonderen Bedürfnissen gewährleistet.
Die Anzahl Lagerteilnehmende mit besonderen Bedürfnissen hängt von deren Interesse und dem entsprechenden Unterstützungsbedarf ab.
Das Betreuerteam unter der Leitung von Marvin Müller stellt in der Anfangsphase vor allem auf den Langlaufskis eine 1 zu 1 Betreuung sicher. Ansonsten wird ein möglichst normaler Betrieb angestrebt, der allen die Möglichkeit gibt, Hemmungen gegenüber Menschen mit besonderen Bedürfnissen abzubauen.
Interessierte können sich gerne unter lagerleitung@swiss-julala.ch melden.


Biathlon

Die Kombination aus Präzision, Technik und Ausdauer nennt sich Biathlon. Auch im diesjährigen Lager erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit, Biathlon-Luft zu schnuppern. Unter fachkundiger Anleitung wirst du in das trendige Zusammenspiel zwischen Langlaufen und Schiessen eingeführt. In der extra hergerichteten Biathlon-Arena wird die Sicherheit gross geschrieben. Das Erlebnis steht aber trotzdem im Mittelpunkt und wird dich begeistern!

Ski-OL

Die Fähigkeiten der mehrfachen Weltmeisterin Simone Niggli-Luder

und unserem Langlauf-Helden Dario Cologna werden in der Sportart

Ski-OL vereint. Auf den schmalen Latten machst du dich mit Hilfe einer OL-Karte auf die Suche der zahlreichen OL-Posten. Nebst der Kondition ist auch der Orientierungssinn gefragt. Das Langlaufparadies Langis-Glaubenberg eignet sich ideal für den Ski-OL Sport. Die Posten stehen immer an einer Spur.

Die Herausforderung liegt in der Wahl der schnellsten Route durch das vielseitige Loipennetz. Fachkundige Leiter geben dir vor dem Ski-OL-Abenteuer wertvolle Tipps!

Aktuelle Fotos, Videos und Informationen

Instagram

Facebook

Webseite

Folge uns und verpasse nichts wichtiges!

@swissjulala

#swissjulala


FAQ

Wann erhalte ich die Bestätigung für die Lagerteilnahme?

Nach deiner Anmeldung werden deine Angaben geprüft und anschliessend erhältst du innerhalb von 7 Tagen per E-Mail die Bestätigung für deine Lagerteilnahme. Bitte überprüfe auch den Spam E-Mail Ordner!

 

Wie gross sind die Langlauf-Klassen?

In der Regel sind 8-10 Teilnehmer in einer Langlauf-Klasse.

 

Wie kann ich einschätzen, in welcher Klasse ich mich bei der Anmeldung eintragen muss?

Klasse 1 (Anfänger) bis 4 (Fortgeschrittene), 5 (Rennläufer), 6 (Kaderläufer). Gruppen 5 und 6 sind Renn- und Kaderläufern vorenthalten.

 

Wann ist die Anreise am 1. Lagertag, sowie die Abreise am letzten Tag?

Am 27.12 ist die Anreise auf 9.30 Uhr geplant. Am 31.12. findet die Entlassung aus dem Lager um 11.00 Uhr statt.

 

Wie entsteht die Zimmer-Einteilung?

Bei Ankunft der Teilnehmenden werden die Zimmer vor Ort gruppenweise, nach Geschlecht und Altersstufe eingeteilt. Bei Geschwister oder Freunde/innen (gleich geschlechtlich) wird vor Ort darauf geachtet, dass Zimmer-Wünsche berücksichtigt werden können. Wir bemühen uns sehr, dies möglich zu machen. Wir können es aber leider nicht garantieren.

 

Kann ich auch kurzfristig eine Ski Ausrüstung mieten?

Wir haben eine bestimmte Menge an Mietmaterial. Daher können wir dir keine Garantie geben, dass du auch kurzfristig eine Ski-Ausrüstung mieten kannst. Melde dich beim technischen Leiter noel.christen@swiss-julala.ch. Er wird es für dich abklären und dir eine Rückmeldung geben.

 

Was passiert, wenn es wenig oder keinen Schnee hat?

Bei Schneemangel wird das Lager durchgeführt. Die Lagerleitung wird die Teilnehmenden per E-Mail über den Ablauf des Lagers informieren. Bitte überprüfe auch den Spam E-Mail Ordner! Das Julala Team bemüht sich auch bei wenig Schnee, ein tolles Lager durchzuführen. Deine Anmeldung ist auch bei Schneemangel verbindlich.

 

Sind Smartphone / iPad / Laptop etc. im Lager erlaubt?

Die Lagerleitung wünscht das die Teilnehmer keine elektronischen Geräte ins Lager mitbringen. Das Julala Team ist darum bemüht, ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm zu bieten. Allen Teilnehmenden steht das Angebot frei, aus dem Lagerbüro nach Hause zu telefonieren. Eltern können ihre Kinder via die Lagerleitung erreichen.

 

Ich habe eine Lebensmittel Allergie/Unverträglichkeit. Kann ich im Lager trotzdem teilnehmen?

Bitte gib deine Lebensmittel Allergie bei der Anmeldung an (Online-Formular). Die Lagerleitung wird nach deiner Anmeldung Rücksprache mit dem Küchenchef halten. Du erhältst anschliessend zeitnah ein Feedback, ob wir für dein Anliegen eine Lösung anbieten können.

 

Wann und wie bekomme ich das ÖV-Ticket?

Wenn du bei der Anmeldung ein Ticket für eine kostenlose Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bestellst, erhältst du dieses per Post bis Mitte Dezember.

Das Ticket gilt auf dem PostAuto-Netz von OW und NW sowie auf dem ganzen Zentralbahnnetz zwischen Engelberg-Luzern und Interlaken Ost-Luzern. Bis zu diesen Ausgangsbahnhöfen ist ein separates Ticket zu lösen. Das Ticket für die Rückreise wird Ende Lager verteilt.

 

Kann ich auch nach der Anmeldung noch ein ÖV Ticket bestellen?

Dies ist kein Problem. Melde dich bis Mitte Dezember bei martina.portmann@swiss-julala.ch

 

Ich möchte eine Fahrgemeinschaft bilden, wie muss ich vorgehen?

Aus Datenschutzgründen geben wir keine Teilnehmerlisten heraus. Bitte melde dich bei der Administratorin martina.portmann@swiss-julala.ch. Sie wird für dich nachschauen, wer aus deiner Nähe kommt.